bar · cuisine · savoir vivre

Glace des sapins

150 g Tannennadeln/ 1 Vanilleschote/ 200 g Zucker/ 1 Viertel Zitrone/ 500 ml süße Sahne o. Sahneersatz/ 3 Eigelb o. 1 g Mehl

  • Tannennadeln von einem Zweig lösen, waschen und pürieren
  • Tannennadelpüree mit 500 ml Sahne o. Sahnersatz, 200 g Zucker und 1 zerhackten Vanilleschote aufkochen lassen
  • die Sahnemasse mit Zitronensaft verrühren, durch ein Haarsieb laufen und 10 Minuten abkühlen lassen
  • mit 3 Eigelb o. 1 g Mehl verrühren in 1 Edelstahlschüssel füllen und einfrieren
  • Anrichten und mit Tannennadeln garnieren

Bon appetit!

Cocktail Esprit

150 ml Rhabarbersaft/ Eiswürfel / 200 ml lautes Wasser/ 85 ml l’esprit d’aiguilles/ 7- 8 Minzblätter/ Fruchtgarnituren/ 1 x 0,5 l Glas

  • vorgekühltes 0,5 l Glas bereitstellen und ggf. mit Zuckerrrand präparieren
  • einen Nadelzweig einlegen
  • mit Eiswürfeln befüllen
  • mit 200 ml lautem Wasser auffüllen
  • 85 ml l’esprit d’aiguilles hinzufügen
  • langsam mit 175 ml Rhabarbersaft übergießen
  • Minze mit den restlichen 25 ml Rharbarbersaft pürieren
  • Minzpüree als Topping übergießen
  • Stohhalm aus Edelstahl einlegen
  • Fruchtgarnitur nach Wahl anbringen

À votre santé!

Crème d’aiguilles

200 g Tannennadeln (Abies Nordmanniana)/ 500 g Joghurt o. Joghurtersatz/ Honig o. Agavendicksaft/ Kokosöl/ 125 ml Wasser

  • Tannennadeln von einem Zweig lösen
  • Tannennadeln waschen und pürieren
  • 500 g Joghurt o. Joghurtersatz mit 2 Esslöffeln Honig o. Agavendicksaft verrühren
  • Kokosöl in einer Pfanne erhitzen/ Tannennadelpüree + 2 Esslöffel Honig o. Agavendicksaft hinzugeben
  • zusammen erhitzen und mit 125 ml Wasser aufgießen
  • 3- 2 Minuten köcheln und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen und zusammen durch ein Sieb abseihen
  • Sud mit 500 g Joghurt o. Joghurtersatz verrühren
  • mit einem Nadelzweig garnieren

Bon appetit!

Punch l’esprit d’aiguilles

3 Anissterne/ 5 Nelken/ 5 Zimtstangen/ 2 Orangen/ 2 Zitronen/ 1 Apfel/ Honig o. Agavendicksaft/ 1 Liter Wasser/ 0,75 Liter Apfelsaft/ 0,25 – 0,35 L l’esprit d’aiguilles

  • Orangen und 1 Zitrone auspressen, Apfel würfeln
  • Topf mit Deckel bereitstellen
  • Gewürze, vorbereitete Früchte + Saft hineinlegen
  • 4 Esslöffel Honig/ Agavendicksaft dazugeben
  • mit 1 Liter Wasser aufgießen
  • 10 Minuten einkochen lassen
  • Sud über Nacht mit Deckel abkühlen lassen
  • Sud durch ein Sieb seihen
  • mit 0,75 Liter Apfelsaft und 0,25 – 0,35 Liter l’esprit d’aiguilles aufgießen und noch mal kurz erhitzen

À votre santé!